Nuclear Risk and Public Control

The Joint Project 2011

Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Anti-Atomorganisationen in Zentral- und Osteuropa, gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft.

Der Fokus des diesjährigen Joint-Project liegt auf:

  • Stress Tests
  • Schwachstellenanalyse der Kernkraftwerke in den Joint-Project-Ländern
  • Strategie-Workshops November 2011 und Mai 2012

Besuchen Sie unsere Website: www.joint-project.org und NNI.

Laufzeit: 2011 bis 2012.

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 31
Email:

Gefördert von

  • Ministerium für ein lebenswertes Österreich; Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft; Abteilung I/6 Nuklearangelegenheiten

PartnerInnen

  • Antonia Wenisch
  • Patricia Lorenz; FoE Friends of the Earth Europe

Mehr im Internet: