Kunst auf der Alm

Kreative Ideen zur Almnutzung

Der Verein KunstStoff hat das Ökologie-Institut beauftragt, einige kreative Projektideen zu bewerten und auf Realisierbarkeit zu prüfen. Ein paar Beispiele: Almarbeit als Fitnessprogramm - neue Formen von Outdoortraining für Großstädter; Errichtung eines Modells des Hochschwabs im Maßtstab 1:1000 auf einer Alm im Hochschwabgebiet; Langzeitbeobachtung des Prozess der Verwachsung einer Alm durch elektronische Bildübertragung. Kurzum: Ein neuerlicher Beweis für die enorme Bandbreite der Kulturlandschaftsforschung.

Laufzeit: 2001.

Kontakt

Tel: +43/5574/520 85-15
Email:

AuftraggeberInnen

  • Verein Kunststoff

Gefördert von

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur; BMBWK

PartnerInnen

  • E.C.O. - Institut für Ökologie