Spielraumkonzept Nüziders

"..je künstlicher und reglementierter ein Spielplatz gestaltet ist, umso weniger kann er einen Ersatz für den unermesslichen "Spielplatz" der freien Natur darstel­len." Amt der Vorarlberger Landesregierung, Kinder in die Mitte (Hrsg., 2009): Spiel- und Freiräume, Handbuch für Städte und Gemeinde

Gemeinde Nüziders erstellt ein Spiel- und Freiraumkonzept: in einem Beteiligungsprozess werden Stärken und Schwächen sowie Ziele und Handlungsempfehlungen als zukünftige Entscheidungshilfe für die räumlichen Entwicklung erarbeitet.

Ökologie-Institut und Raumplanungsbüro Georg Rauch begleiten den Prozess und die fachliche Planung.

Laufzeit: 2010 bis 2011.
blick

Kontakt

Tel: +43/5574/520 85-15
Email:

AuftraggeberInnen

  • Gemeinde Nüziders

PartnerInnen