ERSCP 2012

The European Round Table on Sustainable Consumption and Production 2012

Der ERSCP hat sich als eine der wichtigsten Tagungen in den Bereichen Clean Technologies (CT) und Cleaner Production (CP), Sustainable Consumption and Production (SCP) und Social Responsibility (SR) in Europa etabliert. Seine Hauptadressaten finden sich in universitären und außeruniversitären Forschungs- und Beratungs-Institutionen sowie in Unternehmen, Ministerien und Kommunen.

Organisatorisch bietet die Konferenz 3 große Gefäße für Information und Austausch: das Vortragsplenum, die Workshops und Raum für freien Austausch ("Orte des organisierten Zufalls").

Der 15. ERSCP fand vom 2.-4. Mai 2012 in Bregenz, im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Österreich, statt. Gleichzeitig konnten die TeilnehmerInnen auch die Jahrestagung des 2000Watt-Städtenetzwerkes und von SCORAI Europe besuchen.

Thematisch griff die Konferenz auf, was in Europa im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften von Interesse ist. Ganz wesentlich wurde das Thema "SCP meets Industry" mit Leben zu erfüllt. Es ist zum ersten Mal in der Geschichte des ERSCP gelungen, dass sich namhafte Unternehmen an der Konferenz beteiligten.

Die Schwerpunkte lagen auf den Themenblöcken Bauen, Tourismus, Energie, Ressourcen, Lifestyle und Resilienz.

Laufzeit: 2010 bis 2012.
ERSCP 2012

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 15
Email:

AuftraggeberInnen

  • Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie; BMVIT; Programmlinie "Haus der Zukunft"

Mehr im Internet: