Gemeindenetzerk "Allianz in den Alpen"

Koordination Österreich 2006

Das Gemeindenetzwerk »Allianz in den Alpen« dient der Umsetzung der Alpenkonvention als alpiner Ausprägung der Lokalen Agenda 21. Das Netzwerk mit rund 250 Mitgliedsgemeinden in allen Alpenländern umfasst in Österreich mittlerweile 8 Gemeinden als Einzelmitglieder und 5 Regionsmitglieder mit zusammen 38 Gemeinden.
Das Ökologie-Institut berät (gemeinsam mit Gabriele Greussing, Geschäftsführung Klima­bündnis Vorarlberg) den Vereinsvorstand in Konzeption und strategischen Fragen und wirkt bei der Organisation und Moderation von Tagungen und bei der Akquisition zusätzlicher finanzieller Mittel für die Umsetzungstätigkeit mit.

Laufzeit: 2006.
ein Alpenpanorama

Kontakt

Tel: +43/5574/520 85-15
Email:

AuftraggeberInnen

  • Allianz in den Alpen; Gemeindenetzwerk

PartnerInnen

  • Klimabündnis Vorarlberg